Heil­pflan­zen- und ande­re Öle: Neu­es Lexi­kon (Lese­tipp)

Arti­scho­cken­öl, Anis­öl, Algen­öl, Basi­li­kum­öl, Brom­beer­kern­öl, Nacht­ker­zen­öl, Pfef­fer­öl — die Bestand­tei­le vie­ler Heil­pflan­zen wer­den auch zu Ölen ver­ar­bei­tet. Das aktu­el­le Wis­sen nicht nur ihrer Zusam­men­set­zung, Eigen­schaf­ten und ihres medi­­­zi­­nisch-phar­­ma­­zeu­­ti­­schen oder kos­me­ti­schen Ein­sat­zes wur­de in einem Lexi­kon zusam­men­ge­tra­gen. 95 fet­te Pflan­­zen­öle- also … Wei­ter­le­sen …