Wei­de: Viel­fäl­tig ein­setz­ba­re Heilpflanze

Bei den war­men Tem­pe­ra­tu­ren in die­sem Jahr schlägt die Wei­de vor mei­nem Fens­ter schon aus. Über­all zeigt sich zar­tes, ers­tes Grün. Wie wun­der­bar! Wir schei­nen den “Win­ter” hin­ter uns gebracht zu haben. Bei früh­lings­haf­ten Kopf­schmer­zen oder Unwohl­sein kann ASS ein­ge­nom­men … Wei­ter­le­sen …

Wei­den­rin­de bei Fie­ber und Kopfschmerzen

Der Früh­ling kün­digt sich an. Man­che Men­schen reagie­ren auf die ers­ten Son­ne­st­rah­len und früh­lings­haf­ten Tem­pe­ra­tu­ren mit Kopf­schmer­zen. Die Natur hat vor­ge­sorgt: Einer der ers­ten Bäu­me, der fri­sches Grün zeigt, ist die Wei­de (Sali­cacea). Die Wei­den­rin­de (Sali­cis cor­tex) ent­hält Wirk­stof­fe, die … Wei­ter­le­sen …