Früh­jahrs­kur mit Heil­pflan­zen & Wildkräutern

Es ist nicht zu über­se­hen: Der Früh­ling ist da. Die Win­ter­lin­ge sind längst ver­blüht, die Kro­kus­se haben sich ihren Weg gebahnt. Aber nicht nur die. Über­all sprie­ßen Heil- und Wild­kräu­ter aus dem Boden und laden zu einer Früh­jahrs­kur ein. Die Brenn­nes­seln … Wei­ter­le­sen …

Heil­pflan­zen­gar­ten der Schreck­se Izanuela

Lese­tipp: Der Heil­pflan­zen­gar­ten der Schreck­se Iza­nue­la ist etwas Beson­ders. Ihr gehei­mes Reich befin­det sich im Kel­ler ihres leben­di­gen Hau­ses, wel­ches im Her­zen einer Schreck­sen­ei­che ein­ge­bet­tet ist. Der Baum­or­ga­nis­mus schafft die all­er­güns­tigs­ten Vor­aus­set­zun­gen für einen Heil­pflan­zen­gar­ten, der kei­ner Wit­te­rung aus­ge­setzt ist,  … Wei­ter­le­sen …

Heil­pflan­zen auf der Alm/ Schweiz

In den Schwei­zer Alpen gibt es noch rich­ti­ge Heil­pflan­­zen- und Wild­kräu­ter­wie­sen. Das die­ses auch wei­ter­hin so bleibt, dafür sorgt der Schwei­zer Bund. Im Rah­men von Bio­­­di­­ver­­­si­­täts-Pro­­­gram­­­men wer­den Bau­ern unter­stützt, die hoch oben in den Alpen ihre Wei­den betrei­ben. Denn wie … Wei­ter­le­sen …