Lär­che: Baum für den inne­ren Wan­del

Die Lär­che (Larix deci­dua) ist die­je­ni­ge unter den Nadel­bäu­men, die ihre Nadeln abwirft. Schon mit die­ser Eigen­schaft ist sie etwas Beson­de­res.  Im Herbst, wenn ihre immer­grü­nen Ver­wand­ten ihr Nadel­kleid behal­ten, wan­det die Lär­che sich in ein wun­der­schö­nes gel­bes Kleid. Es … Wei­ter­le­sen …

Lär­che: Bei zähem Schleim in den Bron­chi­en

Noch ste­hen eini­ge Lär­chen (Larix deci­du­ra Mil­ler) in ihrem hüb­schen Herbst­kleid. Weit­hin leuch­tet ihr Gelb. Sie gehört zu den Nadel­bäu­men und ist die Ein­zi­ge, die ihre Nadeln zum Win­ter hin abwirft. Die Lär­che ent­hält durch­blu­tungs­för­dern­de, anti­sep­ti­sche und zähen Schleim in … Wei­ter­le­sen …

Heil­pflan­zen-Wald-Wie­sen­sa­lat

Die Heil­pflan­zen, Wald- und Wie­sen­kräu­ter sind in ihrem Wachs­tum schon weit in die­sem Jahr. Es macht nun Spaß in den Wie­sen, Wäl­dern her­um­zu­lau­fen und am Boden oder in den Bäu­men zu schau­en wie alles wächst und gedeiht. Auch die ver­schie­de­nen … Wei­ter­le­sen …