Heil­pflan­zen für Erkäl­tun­gen, Ohren­schmer­zen, Sinusitis

Der win­ter­li­che Käl­te­ein­bruch sorgt deutsch­land­weit für Erkäl­tun­gen, Grip­pe­er­kran­kun­gen, Ohren‑, Hals­schmer­zen und Neben­höh­len­ent­zün­dun­gen. Die Bak­te­ri­en und Viren, die in Bus, Bah­nen, auf Arbeits­plät­zen, Schu­len und Kin­der­gär­ten aus­ge­tauscht wer­den, haben es leicht. Zum Ende des Win­ters hin, sind die Abwehr­kräf­te der meis­ten … Wei­ter­le­sen …

Senf­mehl-Fuß­bad: Bei Erkäl­tung, Kopf­schmer­zen, Sinusitis

Ein Fuß­bad mit Senf­mehl hat gleich meh­re­re Anwen­dungs­ge­bie­te: Bei einer begin­nen­den Erkäl­tung, Kopf­schmer­zen, begin­nen­der Migrä­ne oder einer Nasen­ne­ben­höh­len­ent­zün­dung (Sinu­si­tis). Die Durch­füh­rung ist ein­fach: Es wer­den zwei bis drei Ess­löf­fel von schwar­zem gemah­le­nem Senf­mehl (Semen Sina­pis Pul­ver, Apo­the­ke) in eine grö­ße­re … Wei­ter­le­sen …

Kapu­zi­ner­kres­se: Moder­nes Antibiotikum

Die Kapu­zi­ner­kres­se (Tro­paeo­lum majus) ist im Herbst eine der letz­ten Pflan­zen und schmückt sich ger­ne mit sei­nem Tau. Kapu­zi­ner­kres­se ent­hält Vit­amin C. Viel bedeut­sa­mer sind die Senf­öle. Sie wer­den enzy­ma­tisch aus den Glu­co­si­no­laten gebil­det. Die Senf­öle kön­nen die Ver­meh­rung von … Wei­ter­le­sen …