Hasel­nüs­se: Ener­gie­reich und gesund

Ein Hoch auf Hasel­nüs­se! Sie beglei­ten die Men­schen nörd­lich der Alpen schon seit der Mit­tel­stein­zeit (9.600 v. Chr.) Nach dem Rück­zug der Glet­scher gehör­ten Hasel­­nuss-Sträu­cher (Corylus avel­la­na) neben Kie­fern und Bir­ken zu den Pio­nier­pflan­zen. Hasel­nüs­se waren für die dama­li­gen Jäger … Wei­ter­le­sen …

Hasel­nuss eine Zauberpflanze

Die Hasel­nuss (Corylus avel­la­na) ist in Euro­pa eine uralte Zau­ber­pflan­ze. Sie spielt in Mär­chen, Sagen, alten Rät­seln eine bedeut­sa­me Rol­le. Sie ist Sinn­bild des Früh­lings, des Lebens, der Unsterb­lich­keit und auch Zei­chen des ehe­li­chen Glücks, wegen ihrer oft auf­tre­ten­den Dop­pe­lung. … Wei­ter­le­sen …