Bir­ken­zu­cker oder Xylit: Eine Zucker­al­ter­na­ti­ve

Indus­trie­zu­cker ist süß, beliebt und wird mas­sen­wei­se zum Ein­satz gebracht. Nun ist Zucker ein Stoff­wech­sel­gi­ft. Es sorgt für Kari­es, Über­ge­wicht und ver­schie­de­ne ande­re Zivi­li­sa­ti­ons­er­kran­kun­gen. Wer auf der Suche nach Alter­na­ti­ven ist, kann Bir­ken­zu­cker oder Xylit aus­pro­bie­ren. Bir­ken­zu­cker hört sich gut … Wei­ter­le­sen …

Alant­stär­ke = Alan­tin = Inu­lin

Die Alant­stär­ke (Alan­tin, Inu­lin) wur­de 1804 vom Apo­the­ker Valen­tin Rose (1762–1807) ent­deckt. [1] Er stell­te es erst­mals aus der Wur­zel des Alants (Inu­la hele­ni­um) her. Die Wur­zel ent­hält stär­ke­hal­ti­ges Koh­len­hy­drat und wird zu Fruc­to­se (Polys­ac­ca­rid) abge­baut. Die Alant­stär­ke, bekann­ter als … Wei­ter­le­sen …