Weih­nachts­märk­te — Weihnachtsgewürze

Auch der moder­ne Weih­nachts­mann nutzt ein Han­dy, wie soll er sonst sei­ne Ter­mi­ne auf die Rei­he krie­gen? Gese­hen am Weih­nachts­markt am Char­­lo­t­­ten­­bur­­ger-Schlos­s/­­Ber­­lin. Er war mit sei­nen gan­zen Kol­le­gen unter­wegs: Alle mit weih­nacht­lich raus­ge­put­zem Motor­rad. Wenn die Wei­h­­nachts­­mann-Motor­­rad-Para­­de dann los­knat­tert in … Wei­ter­le­sen …

Zimt-Gewürz­nel­ken für Glühwein

Weih­nach­ten ohne Weih­nachts­märk­te? Undenk­bar. Weih­nach­ten ohne Glüh­wein? Noch undenk­ba­rer. Das warm-wür­­zi­­ge Getränk ist beliebt. Lei­der sind auf den Märk­ten häu­fig nur die bil­li­gen Fer­­tig-Glüh­­wei­­ne zu haben. Der bil­li­ge Wein und die schlech­ten Gewür­ze kön­nen schnell Kopf­schmer­zen berei­ten. Des­halb: Lie­ber sel­ber­ma­chen. … Wei­ter­le­sen …

Glüh­wein: Gewürz­nel­ken, Zimt­stan­gen & Kardamom

Bei der Käl­te hat Glüh­wein Hoch­kon­junk­tur. Auf sämt­li­chen Weih­nachts­märk­ten gibt es Stän­de, die das belieb­te Heiss­ge­tränk anbie­ten. Dort wer­den aller­dings meis­tens nur die bil­li­gen Glüh­wei­ne aus den Fla­schen oder Geträn­ke­kar­tons ver­kauft. Die­se Mas­sen­wa­re besteht aus den bil­ligs­ten Wei­nen, die dann … Wei­ter­le­sen …