2017: Hanf-Arz­nei­mit­tel jetzt für Schwer­kran­ke zuge­las­sen

Hanf - Cannabis

Am 19. Janu­ar 2017 wur­de vom Deut­schen Bun­des­tag ein­stim­mig der Gesetz­ent­wurf der Bun­des­re­gie­rung zur Ände­rung der betäu­bungs­recht­li­chen Vor­schrif­ten ange­nom­men. Das bedeu­tet, dass künf­tig schwer­kran­ke Pati­en­ten hoch­wer­ti­ge Can­­na­­bis-Arz­n­ei­­mi­t­­tel auf Kos­ten der Kran­ken­kas­sen bekom­men kön­nen. Damit geht nun ein jah­re­lan­ges Rin­gen um … Wei­ter­le­sen …