Holun­der­blü­ten: Gut bei Erkäl­tun­gen

Auch wenn das fan­tas­ti­sche Pfingst­wet­ter kei­ne Gedan­ken an Erkäl­tun­gen auf­kom­men lässt, so kann sich doch rasch eine ein­ge­han­delt wer­den. Zu lan­ge im kal­ten Was­ser geba­det bei­spiels­wei­se, mit nas­sem Bade­zeug im Wind gele­gen oder beim lau­en Abend nicht auf das eige­ne … Wei­ter­le­sen …

Holun­der­saft: Power­ge­tränk gegen Erkäl­tung

Höchs­te Zeit für die Holun­­­der­­bee­­ren-Ern­­te (Sam­bu­ci fruc­tus). Noch gibt es die schwarz­vio­let­ten, ver­lo­cken­den Früch­te. Sie müs­sen jedoch vor dem ers­ten Frost abge­ern­tet sein, denn die­ser zer­stört die emp­find­li­chen Bee­ren. Holun­der­sträu­cher sind anspruchs­los und fin­den über­all einen Platz: Auf dem Lan­de … Wei­ter­le­sen …

Lin­den­blü­ten — Honig­sü­ßer Duft

Über­all dort, wo Lin­den­bäu­me ste­hen, ver­brei­ten die Lin­den­blü­ten (Tiliae flos) ihren Duft: Lieb­lich, honig­süß ver­lo­ckend — Bie­nen umschwär­men die­se Pracht. Die voll­ent­fal­te­ten Blü­ten sind auch für Men­schen von Bedeu­tung. Sie wer­den für Lin­­den­­blü­­ten-Tee gesam­melt (es eig­nen sich Win­­ter- wie Som­mer­lin­de). … Wei­ter­le­sen …