Weis­se Taub­nes­sel: Bei leicht ent­zün­de­ter Haut

Die getrock­ne­ten Blü­ten der weis­sen Taub­nes­sel (Lamii albi flos) stam­men meis­tens aus Ost­eu­ro­pa. Denn dort wird die Apo­the­ken­wa­re mas­sen­haft gesam­melt. Ver­wen­det wer­den nur die voll ent­fal­te­ten Blü­ten ohne Kel­che, die dann anschlie­ßend scho­nend und lang­sam (im Schat­ten) getrock­net wer­den müs­sen. … Wei­ter­le­sen …