Cran­ber­ries: Nord­ame­ri­ka­ni­sche Beeren

Die Cran­ber­ries zu deutsch Kran­bee­ren stam­men aus den USA. Sie wach­sen im Nord-Osten in den Hoch­moo­ren und gehö­ren zu den Heid­kraut­ge­wäch­sen. Die rot leuch­ten­den Bee­ren sind in den USA fes­ter Bestand­teil vom Ern­te­dank­fest (Thanks­gi­ving) z. B. als herb-säu­er­­li­che Cran­­ber­­ry-Sau­ce und … Wei­ter­le­sen …

Zucker: Ein Stoffwechsel-Gift

Zucker ist in aller Mun­de und das täg­lich. Zucker wird immer noch als Nah­rungs­mit­tel dekla­riert, dabei ist Zucker nicht nur schäd­lich für die Zäh­ne, son­dern bewirkt Über­ge­wicht, und vie­le ande­re Zivi­li­sa­ti­ons­er­kran­kun­gen. Die meis­ten Men­schen sind sich ihres eige­nen Zucker­kon­sums nicht … Wei­ter­le­sen …