Bor­retsch: Herbst­li­che Impres­sio­nen

Noh nicht aufgegangene Borretschblüten
Noch nicht auf­ge­gan­ge­ne Bor­retsch­blü­ten

Bor­retsch-Blü­ten fin­den sich auf vie­len Tel­lern als Deko­ra­ti­on, weil sie bis weit in den Herbst hin­ein blü­hen. Der Herbst zau­bert mit sei­nen Trop­fen beson­ders schö­ne Ansich­ten des frü­he­ren Heil­krauts.

An jedem Häarchen verfängt sich ein Tropfen
An jedem Häar­chen ver­fängt sich ein Trop­fen

Die fei­nen Häar­chen zie­hen die Feuch­tig­keit und die Tau­trop­fen magisch an und bil­den Kunst­wer­ke.

Borretschblüten schwerbeladen
Bor­retsch­blü­ten schwer­be­la­den

Die Blü­ten sind wich­tig als Nah­rung für Insek­ten.

Infos unter:

Bor­retsch: Schö­ne Gewürz­de­ko

Bor­retsch: Blü­ten­zau­ber für som­mer­li­che Deko

Bor­retsch: Anwen­dungs­ge­bie­te

 

 

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden Deines Kommentares erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.