Efeu: Bei Husten

29. Dezember 2010
Efeu (Hedera helix)

Efeu (Hede­ra helix)

Efeu (Hede­ra helix) hats in sich. Das immer­grü­ne Gewächs ist heil­wirk­sam bei vie­ler­lei Hus­ten: Keuch­hus­ten, Reiz­hus­ten, Krampf­hus­ten, Hus­ten auf­grund chro­nisch-ent­zünd­li­cher Bron­chi­tis oder Erkäl­tungs­hus­ten. Die Wirk­stof­fe des Efeus haben ent­kramp­fen­de, leicht beru­hi­gen­de und Sekret anre­gen­de Effek­te.

Folg­lich gehen nicht nur die Hus­ten­an­fäl­le zurück, sie min­dern sich auch noch in ihrer Stär­ke. Was natür­lich zu einer all­ge­mei­nen Beru­hi­gung des gesam­ten Kör­pers bei­trägt. Denn die zusam­men­zie­hen­de Kraft eines Keuch- oder Krampf­hus­tens zieht den gesam­ten Kör­per in Mit­lei­den­schaft.

Heu­te wer­den eigent­lich nur noch Fer­tig­prä­pa­ra­te emp­foh­len. Efeu braucht sehr kun­di­ge Hän­de. Wer zum Bei­spiel schon ein­mal Efeu mit blo­ßen Hän­den geschnit­ten hat, kann mit den mög­li­chen, all­er­ge­nen Wir­kun­gen Bekannt­schaft gemacht haben: Je nach Emp­find­lich­keit kann es zu Haut­rö­tun­gen hin zu schwe­ren Haut­aus­schlä­gen kom­men. Tat­säch­li­che oder ver­läss­li­che Anga­ben zur Gif­tig­keit des Efeus feh­len aller­dings zur Zeit noch. Frü­her wur­de das Heil­kraut als Tee auf­ge­brüht. Aller­dings muss­te sehr genau und nur gering dosiert wer­den. Fol­gen einer Über­do­sie­rung kön­nen Ver­gif­tungs­er­schei­nun­gen wie Erbre­chen, Übel­keit oder Krämp­fe sein.

Um jedoch die ein­deu­ti­ge und sehr gute Wirk­sam­keit des Efeus zu erhal­ten, wur­de dazu über­ge­gan­gen, die Wirk­stof­fe in Hus­ten­saft-, Brau­se­ta­blet­ten, Trop­fen oder Zäpf­chen zu ver­ar­bei­ten. Pro­span von Engel­hard ist zum Bei­spiel sämt­li­che Dar­rei­chun­gen im Pro­gramm. Der Hus­ten­saft — oder die Trop­fen ist für Erwach­se­ne gut geeig­net. Kin­der bekom­men Zäpf­chen: Schul­kin­der drei­mal täg­lich ein Zäpf­chen, Säug­lin­ge zwei­mal täg­lich ein Zäpf­chen.

Wie bei allem gilt: Soll­te der Hus­ten wei­ter­hin gleich­blei­bend anhal­ten, ist ein Arzt auf­zu­su­chen, um die mög­li­chen Ursa­chen abzu­klä­ren!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Efeu

Efeu: Vom Schat­ten zum Licht

Efeu: Ret­tet die wich­ti­ge Heil­pflan­ze

Efeu Mono­gra­phie

Efeu: Seit Jahr­tau­sen­den mit euro­päi­scher Kul­tur ver­bun­den

Efeu­blät­ter: Jetzt euro­pa­weit zuge­las­sen

Schlagworte: , , , , , , ,


Wenn der Text hilfreich war oder gefallen hat, freue ich mich über Unterstützung.


Auch eine Verlinkung hilft mir sehr! HTML für Text-Link anzeigen HTML für Link mit Heilpflanze.org anzeigen