Pfefferminztee: Heiß & belebend

18. Januar 2013

Heis­ser Pfef­fer­minz­tee, ein tra­di­tio­nel­les Getränk in den Maghreb­staa­ten

Heis­ser, fri­scher Pfef­fer­minz­tee ist in den Maghreb­staa­ten All­tags­ge­tränk. Er wird über­all in den Restau­rants, Läden oder auch zuhau­se als Will­kom­mens­tee gereicht. Er wird in die­sen Kan­nen (Foto) von oben mit Schwung ins Glas ein­ge­schenkt. War­um? Es bil­det sich “Schaum”, ein Muss für guten Pfef­fer­min­ze!

Fri­sche Pfef­fer­min­ze gibt es über­all zu kau­fen. Bau­ern bie­ten in Dör­fern, klei­nen oder gro­ßen Städ­ten frisch geschnit­te­ne Pfef­fer­minz­pflan­zen ber­ge­wei­se an. Sie wer­den von den Kun­den in hand­gro­ßen Bün­deln gekauft. Die marok­ka­ni­sche Pfef­fer­min­ze ist auf­grund der Wär­me und stän­di­gen Son­nen­ein­strah­lung sehr stark. Je mehr Son­ne, des­to mehr äthe­ri­sche Öle bil­den sich. Für Euro­pä­er kann die­ser kräf­ti­ge Pfef­fer­minz­tee gewöh­nungs­be­dürf­tig sein — auch weil die Marok­ka­ner ihren All­tags­tee kräf­tig süßen. Die meis­ten Restau­rants süßen ihn gleich wäh­rend des Auf­brü­hens. Nur in weni­gen Restau­rants oder Cafés wird der Zucker zum eige­nen Süßen extra gereicht. Für Kalo­ri­en­be­wuß­te ist die­ser Trank also nicht so geeig­net. Trotz­dem: Wer ihn mag, wird ihn auch bei der Hit­ze trin­ken. Er ist bele­bend und ange­nehm. Im Zuge der Moder­ni­sie­rung Marok­kos ändern sich lang­sam die Gepflo­gen­hei­ten. Statt des Pfef­fer­minz­tees wird auch grü­ner Tee getrun­ken.

Pfef­fer­min­ze hat vie­le arzei­li­che Wir­kun­gen: So hilft ech­ter Pfef­fer­minz­tee bei Magen-Darm­be­schwer­den, bei Blä­hun­gen oder Bauch­krämp­fen.

Mehr:

Pfef­fer­min­ze: Geschmack im All­tag

Mono­gra­phie Pfef­fer­minz­blät­ter

Pfef­fer­min­ze: Bewähr­tes Haus­mit­tel gegen Übel­keit und Erbre­chen

Schlagworte: , , , , , ,


Wenn der Text hilfreich war oder gefallen hat, freue ich mich über Unterstützung.


Auch eine Verlinkung hilft mir sehr! HTML für Text-Link anzeigen HTML für Link mit Heilpflanze.org anzeigen