Sal­uki Ari an Wild­pflan­zen

Sal­uki Ari

Wäh­rend einer Fahr­rad­tour lern­te ich Ari, einen Sal­uki und sein Herr­chen ken­nen. Der schö­ne, stol­ze Hund mach­te sich aus­ge­zeich­net in einem Feld­weg, der bedeckt von Wild­pflan­zen war. Es war kei­ne römi­sche Kamil­le — nein. Irgend­ei­ne klei­ne, wil­de Mar­ga­rit­ten­art viel­leicht. Ein schö­ner Tag. Ler­chen, Nach­ti­gal­len, Kucku­cke haben gesun­gen bzw. geru­fen. Pau­se an einem Feld­weg, um sich von Son­ne und Wind strei­cheln zu las­sen. Hach, wie schön ist die Welt!

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden Deines Kommentares erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.