Berg­tee vom Olymp/ Grie­chen­land

Eine Freun­din hat mir Berg­tee (Side­ri­tis) vom Olymp mit­ge­bracht. Als ich die Tüte auf­mach­te, ström­te mir aro­ma­ti­scher Honig­duft ent­ge­gen. Die klei­nen gel­ben Blü­ten des Berg­tees hat­ten den gan­zen Geruch des Som­mers ein­ge­fan­gen. Beim Zeus, wie wun­der­bar! In der Kan­ne auf­ge­brüht, … Wei­ter­le­sen …

Samo­thra­ke: Frucht­ba­res Land, 3.

  Die Frucht­bar­keit Samo­thra­kes ist im Süden der Insel offen­sicht­lich. Wei­te Getrei­de­fel­der, wohin das Auge reicht. Das Schö­ne, Mon­s­an­to, Bay­er und Co. haben die Insel noch nicht erreicht. Die “nor­ma­le” Flo­ra und Fau­na ist über­all sicht­bar. Die Fel­der sind noch … Wei­ter­le­sen …

Samo­thra­ke: Was­ser, Grund­la­ge allen Lebens, 2.

Am leich­tes­ten lässt sich der Was­ser­reich­tum der Insel an den Was­ser­fäl­len bewun­dern. Meh­re­re Was­ser­fäl­le sind über die west­li­che Küs­ten­stra­ße erreich­bar. Die Foni­as-Was­­ser­­fäl­­le bei­pi­els­wei­se: Das Auto oder Mofa wird auf einem Park­platz abge­stellt, dann geht es zu Fuß wei­ter. Ein unge­kenn­zeich­ne­ter … Wei­ter­le­sen …

Heil­pflan­zen­markt in Thessaloniki/ Grie­chen­land

Grie­chen­land ist eines der arten­reichs­ten Län­der der Erde. Dass die gan­zen Heil­kräu­ter auch noch Ver­wen­dung fin­den, belegt der Heil­pflan­zen­markt in Thes­sa­lo­ni­ki. Also Heil­­kräu­­ter-Fans: Wer in Thes­sa­lo­ni­ki lan­det, um den Grie­chen­­land-Urlaub zu star­ten oder wei­ter zu fah­ren, kann einen Zwi­schen­stopp ein­le­gen, … Wei­ter­le­sen …

Berg­tee: Gesun­der Gebrauchs­tee

Hin­ter dem schlich­ten Namen “Berg­tee” wer­den Sider­­ti­­tis-Arten zusam­men gefasst. Sie wach­sen rund um das Mit­tel­meer meist auf Berg­hän­gen. Bekannt sind unge­fähr 150 ver­schie­de­ne Sider­­ti­­tis-Arten, die zur Fami­lie der Lip­pen­blüt­ler (Lami­aceae) gehö­ren. Ihre bota­ni­sche Unter­schei­dung ist häu­fig selbst für Exper­ten schwie­rig. … Wei­ter­le­sen …