Heilpflanzenmarkt in Thessaloniki/ Griechenland

23. Oktober 2015
C Dr. Friedrich Schliemann

Im Heil­pflan­zen­markt © Dr. Fried­rich Schlie­mann

Grie­chen­land ist eines der arten­reichs­ten Län­der der Erde. Dass die gan­zen Heil­kräu­ter auch noch Ver­wen­dung fin­den, belegt der Heil­pflan­zen­markt in Thes­sa­lo­ni­ki. Also Heil­kräu­ter-Fans: Wer in Thes­sa­lo­ni­ki lan­det, um den Grie­chen­land-Urlaub zu star­ten oder wei­ter zu fah­ren, kann einen Zwi­schen­stopp ein­le­gen, um den sehens­wer­ten Heil­pflan­zen­markt besu­chen.

Lose Gewürze C Dr. Friedrich Schliemann

Lose Gewür­ze
© Dr. Fried­rich Schlie­mann

Er liegt ohne­hin im Zen­trum der Stadt am Aris­to­te­les-Platz. Die Ein­gän­ge für die Rie­sen-Markt­hal­len sind unüber­seh­bar: Die Stahl­kon­struk­ti­on über­dacht sämt­li­che Markt­hal­len, wo  die gan­zen Gemü­se, Lebens­mit­tel, Fisch oder Fleisch en gros gehan­delt wer­den. Viel­leicht kennt der eine oder ande­re die­sen Markt schon? Die meis­ten aus­län­di­schen Besu­cher las­sen sich dort trei­ben und zum Bei­spiel von den abhän­gen­den Schafs­köp­fen oder den super­fri­schen Gemü­sen des Lan­des fas­zi­nie­ren. Der Heil­kräu­ter­markt befin­det sich etwas rand­stän­dig. Die Ein­gän­ge sind links — das Meer im Rücken habend oben am Ende des Aris­to­te­les-Plat­zes gleich hin­ter der Quer­stra­ße.

Was das Herz begehrt C Dr. Friedrich Schliemann

Was das Herz begehrt
© Dr. Fried­rich Schlie­mann

Der Heil­pflan­zen­markt ist etwas klei­ner, den­noch loh­nens­wert. Heil­pflan­zen aus allen Tei­len Grie­chen­lands sind dort zu haben. Es gibt eine gro­ße Aus­wahl an den Berg­tees: Berg­tee aus Rho­dos, Samos, Les­bos, Samo­thra­ki und natür­lich Berg­tee vom Olymp! Selbst­ver­ständ­lich wer­den Ros­ma­rin, Berg­thy­mi­an in allen Vari­an­ten oder Ore­ga­no ver­kauft. Es gibt getrock­ne­te Heil­pflan­zen-Blü­ten, getrock­ne­te Zistro­sen­blät­ter, und wer kei­ne Tees mag, fin­det garan­tiert ent­spre­chen­de Heil­pflan­zen-Essen­zen oder Heil­pflan­zen-Extrak­te.

Heilpflanzen-Tinkturen und -Essenzen C Dr. Friedrich Schliemann

Heil­pflan­zen-Tink­tu­ren und -Essen­zen
© Dr. Fried­rich Schlie­mann

Min­des­tens 600 ver­schie­de­ne Kräu­ter, Heil­pflan­zen, Gewür­ze ste­hen zur Aus­wahl. Das Schö­ne ist: Die Grie­chen nut­zen offen­sicht­lich ihre Heil­pflan­zen und haben auch Kennt­nis­se von ihrem Gebrauch — denn sonst wür­de wohl kaum so ein Heil­pflan­zen­markt über­le­ben kön­nen. Also: Nichts wie hin!

Der Orient ist nah C Dr. Friedrich Schliemann

Der Ori­ent ist nah
© Dr. Fried­rich Schlie­mann

Quel­le: Fotos und Bericht stam­men von Dr. Fried­rich Schlie­mann und Gud­run Schlie­mann, bei denen ich mich herz­lich bedan­ke! Im nächs­ten Jahr neh­me ich den Heil­pflan­zen­markt sel­ber in Augen­schein — ver­spro­chen!

Mehr:

Grie­chen­land: Eins der arten­reichs­ten Län­der der Welt

Berg­tee: Gesun­der Gebrauchs­tee

Ros­ma­rin Teil- oder Voll­bad

Ore­ga­no: Trock­nen für den Win­ter

Ros­ma­rin Mono­gra­phie

Ore­ga­no Mono­gra­phie

Thy­mi­an: Heil­tee oder Zusatz für ein Voll­bad

 

 

 

Schlagworte: , , , , , ,


Wenn der Text hilfreich war oder gefallen hat, freue ich mich über Unterstützung.


Auch eine Verlinkung hilft mir sehr! HTML für Text-Link anzeigen HTML für Link mit Heilpflanze.org anzeigen