Kamil­le heilt und heilt: Roll­kur

Kamil­len­tee (Apo­the­ken­wa­re) kann getrun­ken wer­den bei anfalls­wei­sen oder vor­rüber­ge­hen­den Magen-und Darm­be­schwer­den. Eine soge­nann­te Roll­kur wird dann mit Kamil­len­tee gemacht, wenn die Beschwer­den län­ger anhal­ten oder immer wie­der kom­men (zur Abklä­rung zum Arzt gehen!). Eine Roll­kur hilft bei Beschwer­den des Magen- … Wei­ter­le­sen …

Arz­nei- und Gebrauch­tees sind nicht das­sel­be

Tees tun gut. Sie wär­men auf, bele­ben oder haben hei­len­de Wir­kun­gen. Tees sind in allen mög­li­chen Zusam­men­set­zun­gen zu haben. Mitt­ler­wei­le gibt es Wohl­fühl­tees, Abwehr­tees, Mor­gen­tees. Ver­brau­cher soll­ten den Unter­schied zwi­schen ech­ten Arz­nei­tees und soge­nann­ten Gebrauchs­tees ken­nen. Alle Dis­ko­un­ter, Dro­ge­rien, Lebens­mit­tel­ge­schäf­ten … Wei­ter­le­sen …