Topinam­bur: Stär­ke­hal­tig und süß, eine Kartoffel-Alternative

Topinam­bur (Heli­an­thus tube­ro­sus) ist eine stär­ke­hal­ti­ge Knol­len­pflan­ze. Kei­ne Heil­pflan­ze im Sin­ne die­ses Blocks, aber doch eine Erwäh­nung wert. Denn z.B. bei der Suche nach koh­len­hy­drat­ar­mer Ernäh­rung ist die Knol­len­wur­zel mit süß­li­chem Geschmack eine Alter­na­ti­ve zu Kar­tof­feln, Reis oder Nudeln. Sie … Wei­ter­le­sen …

Topinam­bur: Gesun­des Bak­te­ri­en­fut­ter für den Darm

Die Wur­zel­knol­le einer Topinam­­bur-Pflan­­ze (Heli­an­thus tube­ro­sus) ist ess­bar und ent­hält viel Inu­lin. Die Wur­zel­knol­le ist also gesund, denn Inu­lin gehört zu den Prä­bio­ti­ka. Prä­bi­bio­ti­sche Wirk­stof­fe sind gut für unse­re Darm-Bak­­te­­ri­en. Sie för­dern die Gesund­heit, die Abwehr­kräf­te und kön­nen schlank machen. … Wei­ter­le­sen …