Senf­mehl-Heil­erde-Wickel bei Seh­nen­schei­den-Ent­zün­dung

Ich habe eine Seh­nen­schei­den­ent­zün­dung, die mich schon meh­re­re Tage beglei­tet. Sehr unan­ge­nehm. Um den Hei­lungs­pro­zess anzu­schie­ben, habe ich mich zu einer natur­heil­kund­li­chen Reiz­maß­nah­me ent­schlos­sen: Senf­­­mehl-Heil­er­de-Wickel, die ich für meh­re­re Tage anwen­den wer­de. Wickel allein gehö­ren schon zur Reiz­the­ra­pie. Feuch­te Umschlä­ge … Wei­ter­le­sen …

Eichen­rin­de bei Haut­ent­zün­dun­gen

Eichen­rin­de (Quer­cus cor­tex) ist ein gutes, äußer­lich anzu­wen­den­des Heil­mit­tel für ent­zünd­li­che Haut­er­kran­kun­gen. Die Eichen­rin­de aus der Apo­the­ke wird gekocht und anschlie­ßend als Spül‑, Gur­gel­lö­sung oder Wickel ange­wandt. Die Eichen­rin­de soll­te aus der Apo­the­ke gekauft und nicht selbst von den Bäu­men … Wei­ter­le­sen …

Wir­sing­kohl: Auf­la­ge bei Rheu­ma oder Gicht

Wir­sing­kohl ist ein wich­ti­ges Win­ter­ge­mü­se. Er ist Grund­la­ge für lecke­re Kohl­ge­rich­te. Kohl ist gesund und nahr­haft. Etwas in Ver­ges­sen­heit gera­ten ist, dass Kohl auch Grund­la­ge eines Wickels sein kann, um Schmer­zen bei Rheu­ma oder Gicht zu lin­dern. Wickel oder Kom­pres­sen … Wei­ter­le­sen …