Ruhr­kraut­blü­ten: Bei Ver­dau­ungs­stö­run­gen im Ober­bauch

Ruhrkrautblüten
Ruhr­kraut­blü­ten

Ruhr­kraut­blü­ten (Helichry­si flos) haben bei der Hit­ze Hoch­kon­junk­tur. Das ist genau das was die­se Über­le­bens­künst­ler brau­chen. In Ber­lin hat der mona­te­lang feh­len­de Regen alles aus­trock­nen las­sen. Die Wie­sen sind kom­plett ver­dörrt. Nur Nat­tern­kopf, Lab­kraut und eben Ruhr­kraut gefal­len die­se medi­te­ra­nen Bedin­gun­gen, gleich­zei­tig mit der Kom­bi­na­ti­on von mage­rem Boden.

Ruhr­kraut­blü­ten oder Sand-Stroh­blu­men haben getrock­net einen schwach bit­te­ren, wür­zig aro­ma­ti­schen Geschmack und schwach aro­ma­ti­schen Geruch. Die Wirk­stof­fe der Ruhr­kraut­blü­ten regen die Leber­zel­len an, die wie­der­um zu einer ver­mehr­ten Sekre­ti­on von Gal­le för­der­lich sind. Folg­lich ist der Ruhr­blü­ten­kraut-Tee gut bei allen Beschwer­den die den Ober­bauch betref­fen: Blä­hun­gen, Völ­le­ge­fühl, Appe­tit­lo­sig­keit, Übel­keit, Erbre­chen und Durch­fall.

Ruhrkrautblüten aufgeblüht
Ruhr­kraut­blü­ten auf­ge­blüht

Ruhr­kraut­blü­ten-Tee: 2 Tee­löf­fel (4 Gramm) wer­den in eine hit­ze­fes­te Tas­se gege­ben und mit heis­sem Was­ser über­brüht. Abde­cken und 10 Minu­ten zie­hen las­sen, zum Schluss absei­hen und trin­ken. Bei Beschwer­den kann der Ruhr­kraut­blü­ten-Tee mehr­mals auf­ge­brüht und getrun­ken wer­den.

Nur wer unter Ver­schluss der Gal­len­we­gen oder an Gal­len­stei­nen zu lei­den hat, soll­te den Tee nicht trin­ken.

Quel­le: Hager Rom 2006. Hagers Hand­buch der Dro­gen und Arz­nei­stof­fe. Sprin­ger Medi­zin Ver­lag, Hei­del­berg, 2006.

Mehr:

Ruhr­kraut­blü­ten Mono­gra­phie

Lab­kraut: Was­ser­trei­bend

Ein Gedanke zu „Ruhr­kraut­blü­ten: Bei Ver­dau­ungs­stö­run­gen im Ober­bauch“

  1. Hal­lo
    Guten Tag
    Wun­der­schö­ne Blog-Ein­trä­ge. Bereit­stel­lung von Infor­ma­tio­nen für jede ein­zel­ne Per­son. Dan­ke, dass Sie uns die­se Gesund­heits­tipps mit­tei­len, wirk­lich eine gro­ße Hil­fe für uns. Ich hof­fe, bald mehr infor­ma­ti­ve Bei­trä­ge von Ihnen zu lesen.
    Mit freund­li­chen Grü­ßen
    Onma

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden Deines Kommentares erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.