Ing­wer: Für “inne­re Hit­ze” und bei Halsschmerzen

Die Ing­wer­wur­zel (Zinig­be­ris rhi­zo­ma) heizt ein. Die Schär­fe der belieb­ten, tro­pi­schen Heil­pflan­ze sorgt für woh­li­ge, inne­re Wär­me. Die Schär­fe sitzt im soge­nann­ten Rhi­zom, in der Wur­zel­knol­le der Ing­wer­pflan­ze (Zinig­be­ris offi­ci­a­le). Sie ist bei uns über­all im Han­del kos­ten­güns­tig zu haben. … 

Wei­ter­le­sen …

Grin­de­lia: Per­fekt bei Hus­ten und Atemwegserkrankungen

Grindelia

Grin­de­lia (Grin­de­lia robus­ta Nutt) stammt ursprüng­lich aus Nord­ame­ri­ka. Sie wächst nur im Wes­ten des Lan­des von Kana­da bis Mexi­ko. Die zur Fami­lie der Korb­blüt­ler gehö­ren­de Heil­pflan­ze hat anti­bak­te­ri­el­le, anti­ent­zünd­li­che und ent­kramp­fen­de Wirk­stof­fe.  Sie ist bei uns noch nicht so bekannt. … 

Wei­ter­le­sen …

Meer­ret­tich: Scharf und antibakteriell

Meer­ret­tich (Armo­ra­cia rusti­ca­na) wächst in Bau­ern­gär­ten. Ihr Kenn­zei­chen sind die gro­ßen, kräf­ti­gen Blät­ter. Mit die­sen fängt sie Licht und Wär­me ein. Dann ver­stoff­wech­selt sie alles mit Hil­fe ihres Chlo­ro­phylls zu äthe­ri­schen Ölen und lagert die­se in der Wur­zel ein. Die … 

Wei­ter­le­sen …

Spitz­we­ge­rich: Ein Erkältungskraut

Die Erkäl­tungs­zeit beginnt: Regen, Näs­se, Käl­te brin­gen mit sich, dass wir uns end­gül­tig vom Som­mer ver­ab­schie­den müs­sen. Der Abschied bedeu­tet auch Umstel­lung in vie­ler­lei Hin­sicht. Unter ande­rem muss unser Kör­per viel leis­ten. Manch­mal reicht sei­ne Abwehr gegen die zahl­los auftretenden … 

Wei­ter­le­sen …

Hus­ten­mit­tel: Äußer­li­che Anwendungen

Bergkiefer im Schnee

Um den Hus­ten zu stil­len, kann etwas ein­ge­nom­men wer­den. Hus­ten­tee, Hus­ten­trop­fen, Hus­ten­bon­bons zum Bei­spiel. Doch es gibt noch mehr Mög­lich­kei­ten. Inha­lie­ren: Dazu wird eine Hand­voll Kamil­le (auch für Kin­der geeig­net) in einen Topf gege­ben, heis­ses Was­ser dar­über gegos­sen (genaue Anleitung). … 

Wei­ter­le­sen …