Lein­öl mit Kräu­ter­quark & Kar­tof­feln: Ein­fa­ches, gesun­des Essen

Lein­öl, Kräu­ter­quark & Kar­tof­feln war in Ber­lin ursprüng­lich ein “Arme-Leu­­te-Essen”. Die Kar­tof­feln brach­ten die nöti­gen Koh­len­hy­dra­te für die schwe­re Land­ar­beit. Kräu­ter und Quark waren bil­lig und leicht ver­füg­bar, und das gesun­de Lein­öl ent­hielt Ome­­ga-3-Fet­t­­säu­­ren und wert­vol­le Mine­ra­li­en. Ein Rezept. Zuta­ten: … Wei­ter­le­sen …

Lein­öl: Super gesund

Das Foto bil­det Lein­öl in einer Glas­scha­le ab. Das gold­far­bi­ge Lein­öl ist super gesund. Denn es ent­hält einen hohen Gehalt an wert­vol­len  Ome­­ga-3-Fet­t­­säu­­ren.  Es ent­hält sogar noch mehr als die viel­ge­rühm­ten Ome­­ga-3-Fet­t­­säu­­ren von See­fi­schen wie Lachs, Makre­len usw. Das Gute: … Wei­ter­le­sen …

Lein­öl: Hoch­wer­ti­ges Spei­se­öl

Lein-Fel­­der blü­hen in einem zau­ber­haf­ten blau. Sie sind jedoch nur noch sel­ten zu sehen, weil Lein oder Flachs (Linum usi­ta­tis­si­mum) in Deutsch­land kaum noch ange­baut wird. Sehr scha­de, denn Lein ist ein Mul­­ti-Talent unter den Heil­pflan­zen. Aus den Samen (Lini … Wei­ter­le­sen …