Kiefern im Schnee

27. Dezember 2014
Kiefern im Schnee - juhee!

Kie­fern im Schnee — juhee!

Noch vor Weih­nach­ten unk­ten die Wet­ter­frö­sche, dass es kei­ne weis­se Weih­nach­ten geben wür­de. In Ber­lin gab es dann aber doch wei­ße Weih­nach­ten: Ein rascher Wet­ter­wech­sel hat­te nach naß­kal­tem Regen, Boden­frost und den Schnee gebracht. Am 26.12.14 gab es am Mor­gen also eine wun­der­schö­ne Über­ra­schung: Die Kie­fern mit fei­nem Schnee bedeckt, und im Lau­fe des Tages gab es dann noch Son­ne. Das lock­te natür­lich alle raus, um sich nach all den Weih­nachts­bra­ten ordent­lich die Bei­ne zu ver­tre­ten.

Ich habe mich zum wie­der­hol­ten Male gefragt: War­um wird dem Wet­ter­be­richt eigent­lich immer sooo viel Beach­tung geschenkt? War­um rich­ten sich die Men­schen nach den Wet­ter­be­rich­ten, wo die­se doch unglaub­lich häu­fig dane­ben lie­gen! Die gut bezahl­ten Mete­ro­lo­gen mit ihren lang­at­mi­gen Wet­ter­be­rich­ten im Fern­se­hen haben zuviel Sen­de­zeit, erhal­ten zuviel Geld für schlech­te Vor­her­sa­gen. War­um gel­ten für Mete­ro­lo­gen nicht die glei­chen Bedin­gun­gen wie in der Wirt­schaft? Wer einen schlech­ten Job macht, fliegt.

Übri­gens: Kie­fern­na­del­öl tut bei so einem Wet­ter gut (mehr).

Mehr:

Heil­pflan­zen-Öle: Wirk­sam, wohl­tu­en­de für Kör­per & See­le

Hus­ten: Inha­lie­ren mit japa­ni­scher Min­ze

Schlagworte: , ,


Wenn der Text hilfreich war oder gefallen hat, freue ich mich über Unterstützung.


Auch eine Verlinkung hilft mir sehr! HTML für Text-Link anzeigen HTML für Link mit Heilpflanze.org anzeigen