Weih­nachts­zeit — Heilpflanzenzeit

Ein Weih­nachts­fest ohne Heil­pflan­zen ist undenk­bar. Jedes erdenk­li­che Weih­nachts­ge­richt — aus wel­chem Lan­de auch immer — ent­hält heil­sa­me Gewür­ze und Heil­pflan­zen. Bei uns gab es einen ita­lie­ni­schen Schmor­bra­ten, “Man­zo Braza­to” der von unse­rem pro­fes­sio­nell arbei­ten­den Koch León Pei­n­ado zube­rei­tet wurde. … 

Wei­ter­le­sen …

Sal­bei: Wich­ti­ge, ein­hei­mi­sche Arzneipflanze

Sal­bei­blät­ter (Sal­viae foli­um) ist wirk­lich eine erstaun­li­che Heil­pflan­ze. Bekannt ist sie eher als Küchen­kraut. Wer einen Gar­ten hat, kann sich sogar im Dezem­ber noch etwas vom Sal­bei pflü­cken, so unver­wüst­lich ist das Heil­kraut. Sal­bei wird nicht nur zum Wür­zen von … 

Wei­ter­le­sen …

Sal­bei: Wür­zi­ges Küchenkraut

Sal­bei (Sal­via offi­ci­na­lis) —  was für ein aro­ma­ti­sches Kraut! Beim Abreis­sen und Rei­ben duf­ten die läng­li­chen Blät­ter wür­zig und appe­tit­an­re­gend. Das Heil­kraut ist ein belieb­tes Gewürz. Beson­ders die Ita­lie­ner haben es zum Stan­dard­ge­würz erko­ren: Sie wür­zen Schwei­­ne- und Lamm­bra­ten, Saltimbocca, … 

Wei­ter­le­sen …

Räu­chern mit Heilpflanzen

Die Win­ter­son­nen­wen­de ist vor­bei, die Tage wer­den län­ger, die Men­schen atmen auf. Das Neue Jahr mit all sei­nen Ver­hei­ßun­gen steht bevor. Dazwi­schen lie­gen die Rauh­näch­te, die je nach Regi­on schon ab dem 1. Dezem­ber begin­nen oder eben zwi­schen den Jahren. … 

Wei­ter­le­sen …

Sal­bei bei Halsschmerzen

Sal­bei (Sal­via offi­ci­nia­lis) ist gut bei Hals­schmer­zen. Sal­bei ent­hält jede Men­ge Gerb­stof­fe, äthe­ri­sche Öle und anti­bak­e­ri­zi­de Stof­fe. Die Inhalt­stof­fe haben eine außer­or­dent­lich gute Zusam­men­set­zung und wir­ken lin­dernd und zugleich hei­lungs­för­dernd. Aller­dings ist beim Kauf dar­auf zu ach­ten, dass der echte … 

Wei­ter­le­sen …