Orangen & Mandarinen stärken die Abwehr

2. Dezember 2014
Orangen: Kleine Sonnen

Oran­gen: Klei­ne Son­nen

Zwar gibt es Oran­gen (Citrus sinen­sis) und Man­da­ri­nen (Citrus retu­cu­la­ta) das gan­ze Jahr über, doch zur Weih­nachts- bezie­hungs­wei­se Win­ter­zeit ist die Hauptern­te­zeit der Zitrus­früch­te. Dann sind sie mas­sen­wei­se und bil­lig zu bekom­men. Die Zitrus­früch­te schme­cken nicht nur süß und saf­tig, son­dern duf­ten auch noch ver­füh­re­risch. Die Advents­zeit ohne die­se klei­nen gel­ben Son­nen ist undenk­bar.

Oran­gen ent­hal­ten viel Vit­amin C, Beta­ca­ro­tin, Fol­säu­re und B-Vit­ami­ne.  Jeden Mor­gen frisch gepresst lie­fern sie Gutes für einen gesun­den Tagesan­fang. Auch in Obst­sa­la­ten oder als Müs­li-Zusatz sind sie her­vor­ra­gend geeig­net.

Mandarinen sind süßer und leichter zu schälen

Man­da­ri­nen sind süßer und leich­ter zu schä­len

Die Man­da­ri­nen (Citrus reti­cu­la­ta), die klei­nen Geschwis­ter der Oran­gen sozu­sa­gen, sind äußerst vari­an­ten­reich. Sie sind süßer (höhe­rer Sac­ca­ro­se-Gehalt) und ent­hal­ten viel Kali­um, Eisen, Zink, Vit­ami­ne E und B.  Sie las­sen sich leich­ter schä­len als Oran­gen. Sie wer­den beson­ders ger­ne zwi­schen­durch geges­sen, weil sich so lecker fruch­tig und süß sind.

Die Düf­te der Oran­gen und Man­da­ri­nen gehö­ren unbe­dingt in die Advents­zeit. Auch in ande­ren Zei­ten sind die Aro­men der Zitrus­früch­te außer­or­dent­lich beliebt zum Bei­spiel als Aro­men in Back­wa­ren, Likö­ren oder als par­fü­mie­ren­de (Duft)-Öle.

Unter­schie­den wird zwi­schen Oran­gen­scha­len­öl, Oran­gen­blü­ten­öl (Nero­li), Ber­ga­mot­te­öl (Ber­ga­mot­te-Oran­ge) oder Man­da­ri­nen­scha­len­öl. Sie brin­gen immer einen son­ni­gen, erfri­schen­den, auf­hel­len­den Aspekt mit sich. Zitrus­öle in einer Duft­lam­pe brin­gen den Som­mer in die dunk­le Jah­res­zeit, wecken Erin­ne­run­gen an die Wär­me der Son­ne und brin­gen Fro­hes und Leich­tig­keit in unse­re See­le.

Mehr:

Oran­gen: Vit­amin­reich gegen Erkäl­tun­gen

Oran­ge gespickt mit Nel­ken — welch ein Duft!

Pome­ran­zen: Die bit­te­ren Ur-Oran­gen

Pome­ran­zen­scha­len für den Geschmack

Repor­ta­ge: Natur­par­füm-Work­shop

Aro­ma­the­ra­pie für zuhau­se

Schlagworte: , , , ,


Wenn der Text hilfreich war oder gefallen hat, freue ich mich über Unterstützung.


Auch eine Verlinkung hilft mir sehr! HTML für Text-Link anzeigen HTML für Link mit Heilpflanze.org anzeigen