Stoff­wech­sel­an­re­gung: Heil­kräu­ter-Tee-Kur II

Melis­sen­tee­blät­ter

Der Früh­ling ist tra­di­tio­nell die Zeit, um Früh­jahrs­ku­ren zu star­ten. Ein kör­per­li­cher Früh­jahrs­putz kann durch eine ordent­li­che Stoff­wech­sel­an­re­gung in Schwung gebracht wer­den. Heil­pflan­zen kön­nen dabei her­vor­ra­gend unter­stüt­zen.

Der vor­ge­schla­ge­ne Tee wohl­schme­ckend. Er eig­net sich bei­spiels­wei­se als Früh­stücks­tee, somit kann der Mor­gen schon posi­tiv und ange­re­gend gestar­tet wer­den. Die­ser Tee för­dert die Nie­ren­tä­tig­keit, den Gal­len­fluss und damit auch die Ver­dau­ung.

Die Anga­ben sind in Gramm, bit­te die­se Men­gen­an­ga­ben beach­ten. Sie wer­den vom Apo­the­ker hoch­ge­rech­net. Die­ser Tee soll­te kur­mä­ßig, min­des­tens vier Wochen lang getrun­ken wer­den. Des­halb lohnt sich der Kauf einer Tüte von min­des­tens einem Kilo. Damit die Stoff­wech­sel­an­re­gung auch wirk­lich funk­tio­niert, wird das Trin­ken die­ses Tees drei mal pro Tag mor­gens, mit­tags, abends emp­foh­len.

Rezep­tur: Bir­ken­blät­ter (10 Gramm), Fen­chel­früch­te ange­sto­ßen (10 Gramm), Hage­but­ten (10 Gramm), Hibis­kus (10 Gramm), Kamil­len­blü­ten (10 Gramm), Lin­den­blü­ten (10 Gramm), Löwen­zahn­wur­zel (10 Gramm), Melis­sen­blät­ter (10 Gramm), Pfef­fer­minz­blät­ter (10 Gramm), Stief­müt­ter­chen­kraut (10 Gramm).

Hage­but­te und Hibis­kus geben dem Tee sei­nen ange­neh­men Geschmack. Wich­tig ist bei stoff­wech­sel­an­re­gen­den Tees, dass zusätz­lich min­des­tens zwei Liter Was­ser zusätz­lich getrun­ken wer­den.

Men­schen, die einen Ver­schluss der Gal­len­we­ge lei­den, ein Gal­len­em­py­em, Darm­ver­schluss, Was­ser­an­samm­lun­gen wegen z.B. ein­ge­schränk­ter Herz- oder Nie­ren­tä­tig­kei­ten dür­fen den Tee nicht trin­ken. Auch bei Gal­len­stein­lei­den ist der Tee nicht emp­feh­lens­wert. Bei Emp­find­lich­kei­ten gegen­über Fen­chel, kann der Fen­chel weg­ge­las­sen wer­den.

Mehr:

Brenn­nes­sel­blät­ter Mono­gra­phie

Fen­chel­früch­te Mono­gra­phie

Löwen­zahn­wur­zel mit ‑Kraut Mono­gra­phie

Melis­sen­blät­ter Mono­gra­phie

Lin­den­blü­ten Mono­gra­phie

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden Deines Kommentares erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.