Zwiebel: Esst mehr davon

5. Dezember 2013
Haushaltszwiebeln

Haus­halts­zwie­beln

Die Haus­halts­zwie­bel hat’s in sich: Ihre Wirk­stof­fe sind nicht nur trä­nen­trei­bend, son­dern aus­ge­spro­chen gesund: Anti­bak­te­ri­ell, Blut­fett sen­kend, blut­druck­sen­kend,  gegen Arte­ri­en­ver­kal­kung. War­um essen wir eigent­lich nicht mehr Zwie­beln bei den gesund­heit­li­chen Vor­tei­len?

In vie­len Kul­tu­ren wird Zwie­beln essen noch kul­ti­viert: Per­ser, Syrer, Liba­ne­sen, Tür­ken oder Grie­chen legen ger­ne auf Sala­te oder zu Fleisch Zwie­bel­rin­ge, die dann roh geges­sen wer­den.  Recht haben sie, denn Zwie­bel regel­mä­ßig roh geges­sen beugt neben dem oben schon genann­ten alters­be­ding­ten Gefäß­ver­än­de­run­gen sprich Arte­ri­en­ver­kal­kung vor. Der regel­mä­ßi­ge Genuss erhöht außer­dem die Wach­heit (Vigi­lanz) oder wirkt gegen Appe­tit­lo­sig­keit.

Der Vor­teil der Zwie­bel ist außer­dem: Sie ist ein ein­hei­mi­sches, zu allen Jah­res­zei­ten ver­füg­ba­res Gemü­se, dass zudem gut lager­fä­hig und bil­lig ist.

Mehr:

Zwie­bel als Heil­mit­tel: Hus­ten­saft sel­ber­ma­chen

Zwie­bel: Küchen­ge­würz und Arz­nei

Zwie­bel: Mono­gra­phie

Zwie­bel­markt in Wei­mar

Zwie­bel hilft bei Insek­ten­stich

Zwie­bel: Esst mehr davon

Zwie­bel: Ein star­ker Pflanz­part­ner

Schlagworte: , , , , , ,


Wenn der Text hilfreich war oder gefallen hat, freue ich mich über Unterstützung.


Auch eine Verlinkung hilft mir sehr! HTML für Text-Link anzeigen HTML für Link mit Heilpflanze.org anzeigen

3 Kommentare zu „Zwiebel: Esst mehr davon“

  1. geli sagt:

    ich krie­ge von rohen Zwie­beln immer Sod­bren­nen. Gedüns­tet ist das ok, roh geht gar nicht scha­de! Bei mei­nem Grie­chen­land Urlaub ist mir auch auf­ge­fal­len, dass viel mehr Zwie­beln auch im Salat sind. Ich glau­be über­haupt, dass Zwie­beln in den süd­li­chen Län­dern eine ande­re Bedeu­tung haben als bei uns.

  2. Lena sagt:

    Zwie­bel­ku­chen, Zwie­bel­quiche, Gemü­se­zwie­beln im Salat.…mhhm lecker! Ich neh­me die Zwie­bel so oft ich kann. Und wenn mir mal das Gemü­se aus­geht, Zwie­beln sind immer da, leicht gedüns­tet sind sie auch als Bei­la­ge gut geeig­net.

  3. marion sagt:

    zwie­beln gehö­ren bei mir täg­lich auf den spei­se­plan .lecker aufs brot mit toma­ten und an jeden salat ein­fach köst­lich